Die einzigartige Kickerakademie

Über das reguläre Vereinstraining hinaus haben hier die Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit, in motorischer Entwicklung, technischen Fertigkeiten, Koordination, Spielverständnis und taktischem Denken Fortschritte zu machen.

Nicht immer läuft die Entwicklung der einzelnen Spieler einer Mannschaft konform, und gerade in jungen Jahren entstehen hier große Unterschiede, sind Schwachstellen in den verschiedensten Bereichen zu erkennen. Oft werfen Verletzungen, Krankheiten, hohe schulische Anforderungen, unterschiedliche körperliche Entwicklung, Pubertät usw. Kinder und Jugendliche  in manchen Bereichen zurück. Andere wiederum würden gerne einfach mehr lernen, mehr und gezielter an sich arbeiten, mehr trainieren, was in den wöchentlichen Vereinseinheiten oftmals nicht in gewünschter Form möglich ist.

Die Kickerakademie kann das ausgleichen. Hier wird in kleinen Gruppen (auf Wunsch auch Einzeltraining) ganz individuell auf die Spieler eingegangen. Optimal zugeschnittene Trainingsgestaltung sehen wir als ebenso wichtig an wie ruhige und konstruktive Gespräche, Geduld und Unterstützung beim Erreichen persönlicher Ziele.

Leistung

Die Kickerakademie bietet erstklassiges Einzel- und Gruppentraining für alle Nachwuchsspieler an, um gezielt an Fortschritt und Erfolg zu arbeiten und eine optimale Weiterentwicklung zu unterstützen. Von den Trainingseinheiten der Kickerakademie kann jeder Nachwuchsspieler profitieren, völlig unabhängig von momentanem Leistungsstand, Alter und Spielklasse.

Ziel unserer speziell abgestimmten Trainingseinheiten ist es, Schwachstellen zu erkennen und auszuräumen, Defizite aufzuholen, Stärken weiter hervorzuheben oder auch ganz allgemein konzentriert und individuell das Können des Einzelnen zu verbessern. (Auf Wunsch setzen wir in unseren Einheiten gerne auch spezielle Schwerpunkte wie Koordination, Taktik, Kondition etc.)

Ganz egal, welches Thema oder Problem, welche Nuance in Technik, Taktik und Spielverständnis der springende Punkt ist … wir stellen uns darauf ein, um altersgerecht, behutsam und fokussiert daran zu arbeiten. Der persönliche Kontakt zu den Teilnehmern ist bei uns Programm. Hilfreiche Tipps, Motivation und vertrauensvolle Gespräche sind dadurch selbstverständlich.

Preise

Eine Übungseinheit (ÜE) dauert 60 Minuten.

Für Nichtmitglieder des SV Heimstetten ist das Wegerisiko leider nicht mit versichert.

Die Bezahlung der ÜE erfolgt ausschließlich an den Trainer oder die Verantwortlichen persönlich gegen Quittung.

Für Mitglieder der Fußballabteilung des SV Heimstetten gelten folgende Preise:

Einzeltraining: 28 €/ÜE
– 6er-Karte: 153 €
– 12er-Karte: 290 €
Kleingruppe (2–4 Teilnehmer pro Gruppe, Preis pro Kind): 19 €/ÜE
– 6er-Karte: 108 €
– 12er-Karte: 210 €
Freundegruppe (5–8 Teilnehmer pro Gruppe): auf Anfrage
– 6er-Karte: auf Anfrage
– 12er-Karte: auf Anfrage

Für Nichtmitglieder gelten folgende Preise:

Einzeltraining: 35 €/ÜE
– 6er-Karte: 190 €
– 12er-Karte: 360 €
Kleingruppe (2–4 Teilnehmer pro Gruppe, Preis pro Kind): 24 €/ÜE
– 6er-Karte: 138 €
– 12er-Karte: 270 €
Freundegruppe (5–8 Teilnehmer pro Gruppe, Preis pro Kind): 10 €/ÜE
– 6er-Karte (Preis pro Kind): 54 €
– 12er-Karte (Preis pro Kind): 96 €

Weitere Informationen

Planung

Termine werden im Voraus für einen vereinbarten Zeitraum in Absprache mit den Spielern/Eltern festgelegt und sind damit bindend.

Absagen

Falls eine terminierte Übungseinheit vom Teilnehmer nicht eingehalten/besucht werden kann, so ist diese 24 Stunden vorher abzusagen, ansonsten muss der fällige Teilnahmebetrag leider entrichtet werden. Bei Absage durch den Trainer wird ein Ersatztermin vereinbart.

Ausfall

Die Einheiten finden bei jedem Wetter statt. Muss eine Trainingseinheit wetterbedingt ausfallen oder abgebrochen werden, so benennt der Verein, je nach Zeitpunkt des Abbruchs, einen Ersatztermin (bei Abbruch in den letzten 15 Minuten gilt der Grundsatz der höheren Gewalt).

Besteht eine Kleingruppe aus nur zwei Teilnehmern, muss die Gruppe bei Verhinderung eines Teilnehmers, je nach Zeitpunkt der Absage, leider entfallen: Erreicht uns die Absage eines Teilnehmers am Tag des Unterrichts, so hat der andere Teilnehmer die Möglichkeit, die Stunde einzeln in Anspruch zu nehmen. Bei Absage eines Teilnehmers zu einem früheren Zeitpunkt findet die vereinbarte ÜE nicht statt bzw. besteht für den anderen Teilnehmer alternativ die Möglichkeit, stattdessen eine separate Einzelstunde* zu buchen. Besteht eine Kleingruppe aus mehr als zwei Teilnehmern und wollen mindestens zwei Teilnehmer die vereinbarte ÜE besuchen, so bleibt die Durchführung von etwaigen Absagen anderer Teilnehmer unberührt.

* Hier wird der Preis einer Einzelstunde auf 6er- oder 12er-Karte berechnet (je nach Abrechnung für die bestehende Kleingruppe). Die Stunde wird aber nicht gestempelt, sondern ist einzeln zu bezahlen.

Reststunden

Falls offene, schon bezahlte Reststunden einer 6er- oder 12er-Karte der Kickerakademie nicht in Anspruch genommen werden, können diese nicht genommenen Stunden leider nicht anteilig zurückerstattet werden. Das entsprechende Guthaben kann aber mit anderen Kickerkonzept-Angeboten verrechnet werden. Ein so entstandenes Guthaben ist allerdings nicht auf andere Personen übertragbar.

Sonstiges

Auf Wunsch können Gespräche mit Eltern und/oder Spielern stattfinden, um Ziele und Programm sowie den aktuellen Stand zu besprechen.

Wir dokumentieren für unsere Unterlagen Trainingsverlauf, Fortschritte und Besonderheiten schriftlich oder teilweise per Foto- oder Filmaufnahme. Diese Daten geben wir nicht an Dritte weiter. Auf Nachfrage können diese aber Teil der Elterngespräche sein. Alle Angaben, Erkenntnisse und Gesprächsinhalte behandeln wir selbstverständlich vertraulich.

Egal mit welchen Problemen die Kinder/Jugendlichen zu uns kommen, wir haben für alles ein offenes Ohr und werden uns stets bemühen, gehbare Wege aufzuzeigen, umfassende Lösungen anzubieten und jeden einzelnen Teilnehmer im Rahmen seiner persönlichen Möglichkeiten bestmöglich zu fördern.

Bitte sprecht uns einfach an!